Vorbereitungen

für den Dirndlgwandsonntag am 8.9.2019 am Sierndorfer Teich.

Momentan bin ich mit den Vorbereitungen für den Dirndlgwandsonntag beschäftigt, natürlich habe ich mir wie immer viel zu lange Zeit gelassen. Aber es ist noch machbar und ich habe außerdem eine gute Ausrede, ich habe erst 3 Wochen vorher die fixe Zusage bekommen.

Also, alles Fertige zusammengesucht, Neues planen und natürlich auch machen, zumindest das Meiste, weil ich mir ja immer zuviel vornehme.

Angefangen habe ich mit Lebkuchenherzen aus Filz, ordentlich fest gefilzt, verziert und bestickt mit einer Kordel zum umhängen und einer Öffnung, um Kleinigkeiten einzustecken.

Dazu kommt noch mein Zwirnknopfschmuck und einzelne modelierte, überzogene und bestickte Knöpfe. Davon aber nicht viele, weil ich nicht weiß inwieweit sich die Besucher dafür interessieren.

Diese Fotos kennt ihr schon, hab noch kein neues

Das nächste werden noch kleine herbstliche Filzfiguren und vieleicht ein paar Feen bzw. Engel. Dann noch ein paar eingefilzte Seifen, kleine Tascherln, Zopfgummi mit Filzstacheln, handgesponnene und handgefärbte Wolle, usw.

kleine Trachtentascherln

Hoffentlich hält das Wetter durch bei Schlechtwetter wird nämlich alles ersatzlos gestrichen. Drückt mir bitte die Daumen.

Alles Liebe

Es geht weiter …

mit dem Blog einrichten, es können sich noch Farben, Muster, Schriften wechseln, aber die Grundideen bleiben.

Damit sich hier ein bißchen was tut , habe ich die Pflegeanleitung für Wolle geschrieben, die soll mit der Zeit noch ergänzt werden.

Außerdem habe ich mich, ein bißchen mehr als sonst, mit dem Zwirnknopfgestalten beschäftigt. Zur Zeit versuche ich aus meinen Zwirnknöpfen Schmucksets zu machen, wobei ich ja sonst nicht unbedingt der Schmuckmacher bin.

Die restlichen Knöpfe möchte ich auf selbergemachte „Vintage Knopfkarten“ befestigen und als Set oder einzeln auf den Märkten verkaufen. Die nächste Ausstellung ist der

Dirndlgwandsonntag am Sierndorfer Teich am 8. 9. 2019

siehe Termine

wünsche euch schöne Sommertage